04 März, 2013

Jupiter beherrscht unseren Himmel

Gestern Abend bin ich mit paar Freunden rausgefahren um wieder mal Jupiter anzuschauen. Für drei von uns ist es das erste Mal gewesen und daher volle Aufregung.
Nach dem wir, recht dich an der Stadt, einen neuen Standort angefahren sind, haben wir mein Teleskop aufgebaut. Für die Neuen dauerte das natürlich viel zu lange. Aber wenigstens dachte keiner, dass wir Jupiter aus dem Wohnzimmer beobachten können!
Nach dem alle genug von dem Gasriesen hatten, haben wir meine moderne GoTo belastet und einfach den Sternenkatalog durchgewühlt. Eine gute Sicht hatten wir nicht. Die Stadt Berlin ist einfach zu hell. Nächstes mal fahren wir zu einer anderen Stelle. Dennoch, ein toller Abend!

01 März, 2013

Der Mars und paar Nebel

Wir werden gleich versuchen Mars zu erwischen. Der liegt zwar recht tief gegen 19 Uhr, sollte aber noch zu sehen sein. Vielleicht auch noch Merkur, wird aber vielleicht schon zu spät.
Dann möchten wir noch Orion Nebel anschauen. Vielleicht sehen wir ja ein paar Pferde  ;-).
Edit1:
Wir konnten leider keine Marsmenschen sehen. Der Mars hat sich unter die Erde versteckt  :-(. Nächstes mal!
Dafür konnte man ganz gut Nebel beobachten. Das Pferd haben wir zwar nicht gefunden aber dafür andere Doppelsterne (Leo).