Der Vollmond im Novermber

22 September, 2017

Eine schöne Nacht aber mit wenig Erfolg

Nach rund 2 Monaten wieder klare Sicht auf den schönen Himmel. Ich wollte das nutzen und das erste Mal parallel mit zum SW Esprit 80ED mit dem Samyang 35mm F1.4 Objektiv fotografieren. Der Aufbau war schnell erledigt aber leider klappte das Guiden nicht und die Aufnahme mit APT-Software ebenfalls nicht. Ein kleines Ergebnis hatte ich dennoch -  M 27 Dumbbell Nebula.
M27 Dumbbell Nebula
Die Aufnahme entstand, während ich an der Software und Hardware alles mögliche ausprobiert hatte um es zum Laufen zu bringen. Leider vergeblich. Nach 4 Stunden habe ich dann aufgegeben und bin nach Hause gefahren.

Das Guiden hat wohl deshalb nicht funktioniert, weil ich ein Windowsupdate drauf hatte, der die Orion StarShoot G3 immer wieder zum Absturzt brachte. Das habe ich nun behoben und ausserdem habe ich bereits eine ASI 174MM zugelegt (genau so gut zum Guiden geeignet).

Ein anderes Problem war APT, welches ich nie mit zwei Kameras genutzt hatte. Und die Anbringung der zweiten Kamera an einem parallel angebrachten, zweiten Teleskop. Ich hatte es mir einfacher vorgestellt und bin ohne Vorbereitung rausgefahren. Für beides habe ich nun eine bessere Lösung gefunden und bin gespannt.

10 September, 2017

Die ausstehende Bearbeitung von alten Bildern

Wie bereits geschrieben, hatte ich noch einige Bilder von Orion aufgenommen gehabt, auch wenn es nicht sehr viele gewesen sind. Leider ist der große Anteil der Bilder mit unterschiedlichen Ausschnitt gemacht worden, sodass das Endergebnis nur ein zugeschnittenes Bild ist, damit die wenig belichteten Ecken durch starkes Rauschen nicht zu sehr stören.
M42 Orionnebel
M42 Orionnebel
Das Bild ist alles andere als schön aber immerhin das beste was ich bis jetzt habe. Die Aufnahme ist gar nicht so einfach wie ich dachte. Das Objekt ist schlicht unterschiedlich hell in Teilen. Ich muss dieses Jahr das Objekt neu mache, da auch die einzelne Aufnahmen mich noch nicht überzeugen.